Köstliche Spaghetti Bolognese - ein glutenfreier Klassiker für die ganze Familie

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 mins Zubereitungszeit 30 mins Gesamtzeit 40 Min.
Portionen: 4 Kalorien: 2750 /4 Portionen = 687,5 pro Portion

Beschreibung

Erlebe die klassische Bolognese neu mit den Glutenfreien Bio Nudeln von Felicia , die nicht nur eine köstliche Textur bieten, sondern auch leicht verdaulich sind. Diese herzhafte Mahlzeit kombiniert saftiges Hackfleisch, süße Kirschtomaten und aromatisches Basilikum in einer reichhaltigen Tomatensoße, die mit frisch geriebenem Parmesan verfeinert wird. Ideal für ein gemütliches Abendessen oder einen besonderen Anlass – diese Spaghetti Bolognese wird garantiert Ihre Familie und Freunde begeistern! Perfekt für dieses Gericht eignet sich zudem unser Bio Tomate Food Finisher von Luis Dias der den Klassiker auf ein neues Level hebt. 

Zutaten

Zubereitung

  1. Vorbereitung:

    Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Auch das Basilikum waschen, trocknen und die Blätter abzupfen. Zuletzt die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.

  2. Soße zubereiten:

    Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Nun die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und im Öl anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind.

    Das Hackfleisch hinzufügen und krümelig braten, bis es vollständig durchgegart ist.

    Dann die halbierten Kirschtomaten hinzufügen und kurz mitbraten, bis sie etwas weicher werden.

    Das Tomatenpüree einrühren und gut vermischen und falls gewünscht mit etwas Zucker abschmecken.

    Falls die Soße zu dick ist, etwas Wasser oder Brühe hinzufügen und gut umrühren. Die Soße bei niedriger Hitze etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen gut verbinden.

  3. Nudeln kochen:

    Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und salzen.

    Die glutenfreien Mais-Reis-Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen und sobald sie fertig sind abgießen und zurück in den Topf geben.

  4. Servieren:

    Die Spaghetti auf Teller verteilen und die Bolognese-Soße darüber geben. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und mit frischen Basilikumblättern garnieren. 

    Zuletzt eine Teelöffel Bio Tomaten Food Finisher von Luis Dias über das fertige Gericht streuen um es ideal zu würzen. Guten Appetit!

Nährwertangaben

Portionen: 4 Serving Kalorien: 2750 kcal Kalorien vom Fett: 940 kcal Fett insgesamt: 100  g Gesättigte Fettsäuren: 42.5 g Cholesterin: 364  mg Natrium: 644.2  mg Kalium: 2505.5  mg Gesamte Kohlenhydrate: 343.8  g Ballaststoffe: 24.5 g Zucker: 29 g Eiweiß: 134  g 

Anmerkung

Das Highlight dieses Rezeptes ist der Bio TOMATEN FOOD FINISHER  von Luis Dias. Mit seiner einzigartigen Komposition gibt dieser Finisher dem Gericht eine würzig-rauchige Note und macht es zu einem unvergesslichen Geschmackserlebniss. Einfach in der Anwendung – einfach über das fertige Gericht streuen, wie ein Topping – und genießen. Perfekt abgestimmt ermutigt dieser Finisher dazu, neue Wege in der veganen oder modernen Küche zu gehen. 

Schlagwörter: Tomaten, Hackfleisch, Bolognese, glutenfrei, Pasta, Spaghetti, Food Finisher, Nährreich, Herzhaft

Spaghetti Blognese - FAQs

Alle ausklappen:
Welche gesundheitlichen Vorteile bieten glutenfreie Nudeln im Vergleich zu herkömmlichen Nudeln?

Glutenfreie Nudeln sind eine hervorragende Option für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit, da sie keine entzündlichen Reaktionen im Darm auslösen. Sie sind oft aus nährstoffreichen Zutaten wie Reis, Quinoa oder Mais hergestellt und können eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien sein

Warum Bio Nudeln von der Marke Felicia nehmen?

Felicia Bio - die Traditionsmarke ist seit über 10 Jahren bekannt für beste glutenfreie Bio-Pasta. Sie ist eine super Alternative zur europäischen, weizenbetonten Kost. Die Pasta aus glutenfreien Getreiden, Pseudogetreiden oder Hülsenfrüchten ist reich an pflanzlichem Eiweiß, Ballast- und Mineralstoffen. In wenigen Minuten ist sie kinderleicht zubereitet und für viele Menschen besser verdaulich als herkömmliche Pasta.

Wie kann ich die Bolognese-Soße variieren, um sie noch aromatischer zu machen?

Du kannst die Bolognese-Soße variieren, indem du zusätzliches Gemüse wie Karotten und Sellerie fein hackst und mit den Zwiebeln anbrätst. Auch Gewürze wie Oregano, Thymian und ein Schuss Rotwein verleihen der Soße zusätzliche Tiefe und Aroma.

Ist es möglich, die Bolognese-Soße im Voraus zuzubereiten?

Ja, die Bolognese-Soße kann problemlos im Voraus zubereitet und im Kühlschrank bis zu drei Tage aufbewahrt werden. Sie können die Soße auch einfrieren und bei Bedarf auftauen und erhitzen.

Welche Beilagen passen gut zu diesem Gericht?

Zu glutenfreien Mais-Reis Spaghetti Bolognese passen frischer grüner Salat mit einem leichten Dressing, geröstetes Knoblauchbrot (glutenfrei) oder gedünstetes Gemüse wie Brokkoli oder Zucchini hervorragend. Diese Beilagen ergänzen das Gericht und sorgen für eine ausgewogene Mahlzeit.

Luis Dias

Luis Dias, ein angesehener Spitzenkoch, Gastronom und Unternehmer, der sich für hochwertige und nachhaltige Produkte einsetzt, erhält für seine exquisite Küche in seinem gleichnamigen Restaurant in Köln-Rodenkirchen empfehlende Bewertungen von renommierten Restaurantführern wie dem Guide MICHELIN.

User Reviews

5 out of 5
5 Customer Ratings
5 Stars
5
4 Stars
0
3 Stars
0
2 Stars
0
1 Star
0
Add a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Stafanie Seidel

    Schell, einfach und schmeckt jedem! Genau das Rezept, welches ich für meine grosse Familie brauche;)

  2. Laura Naafel

    Auch in Vegan ein echt tolles Rezept!

  3. Marianne Pl.

    So simpel und doch so lecker!!

  4. yusef K.

    Der Tomatenfinisher passt einfach super in diese Soße! Perfekte Würze🤤

  5. Sibille Hartman

    Lecker! Man schmeckt garnicht, dass die Nudeln glutenfrei sind!🤩

  1. Stafanie Seidel

    Schell, einfach und schmeckt jedem! Genau das Rezept, welches ich für meine grosse Familie brauche;)

  2. Laura Naafel

    Auch in Vegan ein echt tolles Rezept!

  3. Marianne Pl.

    So simpel und doch so lecker!!

  4. yusef K.

    Der Tomatenfinisher passt einfach super in diese Soße! Perfekte Würze🤤

  5. Sibille Hartman

    Lecker! Man schmeckt garnicht, dass die Nudeln glutenfrei sind!🤩

Min

Share it on your social network